• Farbexperte seit 1899
  • 10 exklusive Marken
  • Stärkt die Kreativität

Royal Talens respektiert den Datenschutz Ihrer Daten

Wir verwenden funktionale Cookies, um Ihre Nutzung unserer Website anonym zu analysieren und eine fehlerfreie und optimierte Website zu erhalten. Über Personalisierungs-Cookies können wir die Website an Ihre Vorlieben und Ihr Verhalten anpassen.

Wenn Sie mehr über die von uns gesetzten Cookies erfahren oder diese zurücksetzen möchten, besuchen Sie unsere Cookie-Erklärung und die Datenschutzrichtlinie.

Funktionale Cookies sorgen dafür, dass Sie eine fehlerfreie und optimierte Website erhalten.
Diese Cookies werden verwendet, um Werbung auf Ihre Interessen zuzuschneiden, sowohl auf royaltalens.com als auch auf anderen Websites. Sie bieten auch die Möglichkeit, Newsletter für Sie persönlich relevant zu machen.
Social Media Cookies stellen sicher, dass Sie Kommentare veröffentlichen und Informationen mit Ihren Freunden und / oder Ihrem Netzwerk teilen können.
Pastel Papier
Papier

Pastel Papier

Dienstag, 30. Juni 2020

Um das Beste aus den Pastellfarben herauszuholen, sollte die Farbe des Pastellpapiers sorgfältig ausgewählt werden. Durch sie können die Farben in einem Kunstwerk betont, verstärkt oder abgeschwächt werden. Das Papier kann Teil des Werkes werden. Ein farbiger Untergrund hat den Vorteil, dass das Pastellbild nicht komplett „ausgefüllt“ werden muss.

Auch die Struktur des Papiers ist wichtig. Pastell fällt bei mangelnder Haftung sofort vom Papier und gibt keine Farbe ab, wenn das Papier keinen ausreichenden Widerstand aufweist. Wenn die Struktur des Papiers „voll“ ist, kann Talens Pastell Fixativ (061 und 064) verwendet werden. Dadurch wird die Struktur verstärkt, sodass die folgende Schicht besser haftet. Dieses Papier eignet sich für weiche Pastelle und Carré Pastelle, Holzkohlebleistifte, Farbstifte und Kreide.

Pflege des Papiers/Kunstwerks

Da eine Pastellzeichnung sehr empfindlich ist, können Sie sie nach Fertigstellung fixieren. Hierzu eignet sich Talens Pastell Fixativ (061 und 064). Die Farbschichten und -partikel haften dann aneinander und an der Oberfläche und halten so länger.

 

Laden Sie unseren Papierguide herunter