Royal Talens respektiert den Datenschutz Ihrer Daten

Wir verwenden funktionale Cookies, um Ihre Nutzung unserer Website anonym zu analysieren und eine fehlerfreie und optimierte Website zu erhalten. Über Personalisierungs-Cookies können wir die Website an Ihre Vorlieben und Ihr Verhalten anpassen.

Wenn Sie mehr über die von uns gesetzten Cookies erfahren oder diese zurücksetzen möchten, besuchen Sie unsere Cookie-Erklärung und die Datenschutzrichtlinie.

Funktionale Cookies sorgen dafür, dass Sie eine fehlerfreie und optimierte Website erhalten.
Diese Cookies werden verwendet, um Werbung auf Ihre Interessen zuzuschneiden, sowohl auf royaltalens.com als auch auf anderen Websites. Sie bieten auch die Möglichkeit, Newsletter für Sie persönlich relevant zu machen.
Social Media Cookies stellen sicher, dass Sie Kommentare veröffentlichen und Informationen mit Ihren Freunden und / oder Ihrem Netzwerk teilen können.
Granulierende Aquarellfarben von Van Gogh
Die Van Gogh Dämmerungsfarben

Granulierende Aquarellfarben von Van Gogh

Granulierende Aquarellfarben gewinnen immer mehr an Bedeutung in der Arbeit von Künstler:innen. Verständlich! Der Effekt macht Motive lebendig und aufregend. In diesem Beitrag erzählen wir dir alles zu unseren granulierenden Aquarellfarben von Van Gogh und erklären dir, was "Granulieren" eigentlich genau bedeutet.

Was bedeutet „Granulieren"?

Granulieren ist die Eigenschaft bestimmter Pigmente sich nach dem Auftragen auf dem Papier zu kleinen Gruppen zusammenzufügen. Dadurch entsteht ein „flockiger" Effekt. Diesen besonderen Effekt kann man sich für bestimmte Motive prima zunutze machen und dem Werk damit einen besonderen Look verleihen.

VanGogh_GranulierendeFarben-1.jpg

Welche granulierenden Farben gibt es von Van Gogh?

Von Van Gogh gibt es eine Reihe namens Dämmerungsfarben. Diese Reihe enthält vier granulierende Farben in besonderen Farbnuancen:

  • Dämmerung Gelb (230 G)
  • Dämmerung Rosa (373 G)
  • Dämmerung Violett (560 G)
  • Dämmerung Grün (630 G)

Das "G" kennzeichnet dabei den granulierenden Effekt. Es gibt weitere Farben aus dem Van Gogh Sortiement, die eine granulierende Eigenschaft haben. So das Davygrau (748 G) und Oxidschwarz (735 G)Im folgenden Bild siehst du die Farbverläufe der Dämmerungsfarben und ihre Wirkung auf dem Papier:

VanGogh_GranulierendeFarben-16.jpg

VanGogh_GranulierendeFarben-9.jpg

Wie erzielt man den Effekt?

Am besten funktionieren die granulierenden Farben auf strukturiertem, weißen Aquarellpapier. Auf dem 300 g/m² starken Papier von Van Gogh kommen deine granulierenden Farben bestens zur Geltung. 

VanGogh_GranulierendeFarben-12.jpg

Mögliche Motive

Natürlich sind die Farben auch mischbar und du kannst dir neue Töne mit dem Effekt mischen und mit unterschiedlich viel Wasser arbeiten. Die Dämmerungsfarben eigenen sich zum Beispiel wunderbar für die Darstellung von Natur, Landschaften und Pflanzen und auch für das Urban Sketching, um beispielsweise unebenmäßige Mauern, dunkle Schatten usw. darzustellen. Lass deiner Kreativität freien Lauf.

Weitere Blogbeiträge, die dich interessieren könnten

1 Motiv - 3 schimmernde Ideen

1 Motiv - 3 schimmernde Ideen

Die neuen Perl-und Glanzfarben von Finetec
Royal Talens x Van Gogh Museum: Kreative Kollektion

Royal Talens x Van Gogh Museum: Kreative Kollektion

Eine Produktpalette inspiriert von Vincent van Goghs Gemälden
Van Gogh Bunt- und Aquarellstifte

Van Gogh Bunt- und Aquarellstifte

Van Gogh Bunt- und Aquarellstifte
Muttertags-DIY

Muttertags-DIY

nach einer Anleitung von Nicola von Alltagsfarbe