Royal Talens respektiert den Datenschutz Ihrer Daten

Wir verwenden funktionale Cookies, um Ihre Nutzung unserer Website anonym zu analysieren und eine fehlerfreie und optimierte Website zu erhalten. Über Personalisierungs-Cookies können wir die Website an Ihre Vorlieben und Ihr Verhalten anpassen.

Wenn Sie mehr über die von uns gesetzten Cookies erfahren oder diese zurücksetzen möchten, besuchen Sie unsere Cookie-Erklärung und die Datenschutzrichtlinie.

Funktionale Cookies sorgen dafür, dass Sie eine fehlerfreie und optimierte Website erhalten.
Diese Cookies werden verwendet, um Werbung auf Ihre Interessen zuzuschneiden, sowohl auf royaltalens.com als auch auf anderen Websites. Sie bieten auch die Möglichkeit, Newsletter für Sie persönlich relevant zu machen.
Social Media Cookies stellen sicher, dass Sie Kommentare veröffentlichen und Informationen mit Ihren Freunden und / oder Ihrem Netzwerk teilen können.
Van Gogh Bunt- und Aquarellstifte
Komm mit in die Van Gogh Stiftewelt

Van Gogh Bunt- und Aquarellstifte

Die hochwertigen Pigmente von Van Gogh gibt es nicht nur aus der Tube oder dem Näpfchen, sondern auch in Form von wunderschönen Stiften. Im Van Gogh Stifte Sortiment gibt es u.a. Aquarell- und Buntstifte in vielen leuchtenden und besonderen Farben. In diesem Blogbeitrag erzählen wir euch mehr zu den Stiftarten und zeigen euch Anwendungsbeispiele.

Lichtechte Pigmente in Stiftform

die Van Gogh Stifte, sowohl die Aquarell- als auch die Buntstifte, enthalten lichtechte Pigmente, die dafür sorgen, dass du lange Freude an deinen Werken haben wirst. Die Stifte bestehen aus nachhaltig angebautem Zedernholz, das sich prima anspitzen lässt. Die Stifte kommen in hübschen Metallboxen, die in unterschiedlichen Größen erhältlich sind: 12, 24, 36 oder 60 Stifte. Damit steht dir eine wunderschöne Farbpalette mit intensiven Farben zur Verfügung.

VanGogh_pencils_watercolour_colour-5.jpg

VanGogh_pencils_watercolour_colour-10.jpg

Die Van Gogh Buntstifte

Die Van Gogh Buntstifte leuchten intensiv auf unterschiedlichsten Papieren. Wir haben in unserem Beispiel den Mai mit einem Lettering Blending begrüßt und dieses auf dem Toned Paper Mix Warm (Desert Brown) angefertigt. Dazu haben wir uns zunächst miteinander stimmige Farbtöne ausgesucht und anschließend mit dem hellsten Ton eine Vorzeichnung unseres Letterings erstellt.

VanGoghStifte_Anwendung-11.jpg

Die Farben lassen sich wunderbar miteinander verblenden, indem du sie ineinander malst. Wir haben dazu ein Video aufgenommen, dass du auf Instagram bei unseren Reels findest. Klicke hier, um direkt zum Video zu gelangen. Hier findest du auch eine detailierte Materialliste und kannst dir die Blendingtechnik ansehen. Natürlich sind die Stifte nicht nur zum Lettering geeignet. Du kannst damit auch filigrane Zeichnungen erstellen zum Beispiel zum Thema Flora und Fauna. Bunststifte sind ein tolles Medium, mit dem sich wunderschöne Effekte erzielen und Motive erstellen lassen. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

VanGoghStifte_Anwendung-23.jpg

Die Van Gogh Aquarellstifte

Mit den Van Gogh Aquarellstiften haben wir ein ähnliches Lettering erstellt, das aber durch die Aquarellstiftetechnik eine ganz andere Anmutung hat. Du siehst auf dem Foto, dass die Aquarellfarben aus dem Stift wasserlöslich sind und ganz harmonisch ineinander fließen. Du erzielst beim Lettering mit den Aquarellstiften also einen anderen, aber ebenso zauberhaften Effekt. Da sich die Farbe wunderbar mit dem Wasser löst, kannst du eine Vorzeichnung in einem mit deiner Farbauswahl stimmigen Ton erstellen, die dann später nicht mehr sichtbar sein wird. In deine Vorzeichnung kannst du dann die verschiedenen Farben im Faux-Calligraphy Stil einzeichnen. Danach löst du die Farben mit einem feuchten Pinsel an und verblendest sie ineinander. Halte ein Küchentuch bereit um ggf. zu viel Wasser oder Pigment abzustreichen. Das "Hello" bzw. die Akzente haben wir mit Gelly Rolls gemalt.

VanGoghStifte_Anwendung-5.jpg

VanGoghStifte_Anwendung-7.jpg

Mit den Aquarellstiften von Van Gogh kannst du ebenso unterschiedlichste Motive malen. Wir haben z.B. eine hübsche Wildblume gemalt. Die Anleitung findest du ebenfalls unter unseren Reels auf Instagram. Hier entlang, wenn die Motivanleitung sehen und in der Caption nachlesen möchtest.

Präzises Arbeiten mit den Van Gogh Aquarellstiften

Mit den Aquarellstiften hast du viel Kontrolle über bestimmte Bereiche deiner Zeichnung und über den Auftrag der Pigmente. Du kannst schon beim Zeichnen entscheiden, an welcher Stelle wie viel Pigment aufgetragen werden soll. Dieses musst du im Anschluss nur noch mit einem feuchten Pinsel anlösen und vermalen. Tipp: Du kannst dir auf einem extra Blatt auch den Stift auftragen und die Farbe mit dem Pinsel lösen. So kannst du noch zusätzliches Pigment an noch feuchte Stellen deines Motivs ergänzen und intensivieren.

blobid0.jpg

Natürlich kannst du die Van Gogh Aquarellstifte auch in Kombination mit den Aquarellfarben aus dem Näpfchen oder der Tube nutzen. Wir hoffen, dir mit diesem Beitrag einen hilfreichen und schönen Einblick in die Van Gogh Stiftewelt zu geben. Wenn du Fragen hast, dann schreibe uns gerne auf Instagram. Verlinke auch gerne deine Van Gogh Aquarellwerke mit #meinvangoghdeutschland