Royal Talens respektiert den Datenschutz Ihrer Daten

Wir verwenden funktionale Cookies, um Ihre Nutzung unserer Website anonym zu analysieren und eine fehlerfreie und optimierte Website zu erhalten. Über Personalisierungs-Cookies können wir die Website an Ihre Vorlieben und Ihr Verhalten anpassen.

Wenn Sie mehr über die von uns gesetzten Cookies erfahren oder diese zurücksetzen möchten, besuchen Sie unsere Cookie-Erklärung und die Datenschutzrichtlinie.

Funktionale Cookies sorgen dafür, dass Sie eine fehlerfreie und optimierte Website erhalten.
Diese Cookies werden verwendet, um Werbung auf Ihre Interessen zuzuschneiden, sowohl auf royaltalens.com als auch auf anderen Websites. Sie bieten auch die Möglichkeit, Newsletter für Sie persönlich relevant zu machen.
Social Media Cookies stellen sicher, dass Sie Kommentare veröffentlichen und Informationen mit Ihren Freunden und / oder Ihrem Netzwerk teilen können.
Die Stadt bei Sonnenuntergang
Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Stadt bei Sonnenuntergang

Eine japanische Stadt erkennt man am leichtesten daran, dass die Straßen von Freiluftleitungen gesäumt sind. Dieses typische Merkmal des städtischen Lebens in Japan wollten wir in dieser Ölpastellzeichnung einer Einkaufsstraße bei Sonnenuntergang einfangen.

Zur Feier des 100-jährigen Jubiläums unserer japanischen Marke Sakura im Jahr 2021 möchten wir diese Ölpastellzeichnung einer japanischen Straße bei Sonnenuntergang mit Ihnen teilen. Wir haben dafür die kultigen Cray-Pas Expressionist Ölpastelle von Sakura verwendet, um lebendige Farbverläufe und mutige Kontraste zu schaffen. Fangen wir an!

Schritt 1

Skizzieren Sie die Einkaufsstraße grob mit dem Druckbleistift. Die Skizze dient nur als Leitfaden für die Anordnung der Farben. Sie müssen also nicht zu viele Details hinzufügen, abgesehen von den typischen Oberleitungen!

Schritt 1

Schritt 2

Verwenden Sie den weißen Farbton des Cray-Pas Expressionist-Sets, um den Himmel im Hintergrund abzudecken. Das Weiß dient als Grundlage, damit die folgenden Farben besser gemischt werden können. Lassen Sie die Gebäude aus, die Sie in Ihrer Skizze gezeichnet haben, und konzentrieren Sie sich auf den Hintergrund.

Schritt 2

Schritt 3

Setzen Sie den Grauton der Cray-Pas Pastelle am oberen Rand des Himmels ein und verreiben Sie ihn mit dem Finger. Dabei sehen Sie, wie sich das Grau mit dem Weiß zu vermischen beginnt, um einen weicheren, sanfteren Farbübergang zu schaffen.

Schritt 3

Schritt 4

Um den Sonnenuntergang darzustellen, ergänzen Sie den Himmel mit ein paar schönen Farbtönen in Orange, Rosa und Rot. Verreiben Sie auch diese Farben wieder mit dem Finger wieder, um einen gleichmäßigen Farbverlauf zu erzeugen.

Schritt 4

Schritt 5

Während der Himmel einen schönen weichen Farbverlauf zeigt, wollen wir die Geschäfte mit harten, dunklen Farbtönen kontrastieren.

Scheuen Sie sich nicht, Schwarz zu verwenden! Sie können die dunkleren Farben problemlos mit helleren Tönen abdecken, da Cray-Pas außergewöhnlich gut schichtet. 

Schritt 5

Schritt 6

Die untergehende Sonne wird immer noch von den Gebäuden reflektiert, denken Sie also daran, den Fassaden der Geschäfte mit rosa und braunen Farbtönen ein paar Highlights zu verleihen.

Schritt 6

Schritt 7

Ergänzen Sie Details an den Straßenlaternen mit geeigneten Gelbtönen (Gelber Ocker und Leuchtend Gelb). Straßenlaternen sorgen für ein härteres Licht, daher ist es in Ordnung, wenn diese Farben nicht zu einem weichen Farbton gemischt werden.

Schritt 7

Schritt 8

Die feinen Linien Ihrer Zeichnung sind bei der Erstellung des Hintergrunds ein wenig verwischt worden. Mit Ölpastellkreiden lassen sich feine Linien nicht so gut ziehen, daher sollten Sie wieder mit dem Druckbleistift arbeiten, um die Stromleitungen und die Laternenpfähle hervorzuheben. Da das Papier von den Ölpastellen fettig geworden ist, gleitet Ihr Druckbleistift leicht darüber und zeichnet klare Linien.

Schritt 8

Schritt 9

Jetzt ist Ihre Einkaufsstraße fertig! Lassen Sie ruhig einen Teil des Papiers frei, dadurch entsteht ein geheimnisvoller Effekt.

Wenn Sie sich an einem solchen Kunstwerk versuchen, lassen Sie uns doch mit dem Hashtag #RoyalTalens daran teilhaben! Wir freuen uns schon darauf, Ihr Werk anschauen zu dürfen!

Schritt 9