Royal Talens respektiert den Datenschutz Ihrer Daten

Wir verwenden funktionale Cookies, um Ihre Nutzung unserer Website anonym zu analysieren und eine fehlerfreie und optimierte Website zu erhalten. Über Personalisierungs-Cookies können wir die Website an Ihre Vorlieben und Ihr Verhalten anpassen.

Wenn Sie mehr über die von uns gesetzten Cookies erfahren oder diese zurücksetzen möchten, besuchen Sie unsere Cookie-Erklärung und die Datenschutzrichtlinie.

Funktionale Cookies sorgen dafür, dass Sie eine fehlerfreie und optimierte Website erhalten.
Diese Cookies werden verwendet, um Werbung auf Ihre Interessen zuzuschneiden, sowohl auf royaltalens.com als auch auf anderen Websites. Sie bieten auch die Möglichkeit, Newsletter für Sie persönlich relevant zu machen.
Social Media Cookies stellen sicher, dass Sie Kommentare veröffentlichen und Informationen mit Ihren Freunden und / oder Ihrem Netzwerk teilen können.
Sasha Sokolova
Ambassador

Sasha Sokolova

Sasha Sokolova ist eine Künstlerin, die zwischen Moskau und Barcelona pendelt und arbeitet. Sie schafft realistische Gemälde mit einer Reihe von traditionellen Öl- und Aquarelltechniken.

Ihre Werke befinden sich in Privatsammlungen auf der ganzen Welt, darunter in Australien, Kanada, den Vereinigten Staaten, Großbritannien, ganz Europa und Russland.

Über Sasha Sokolova

Sasha Sokolova wurde 1990 in Moskau in eine Künstlerfamilie hineingeboren. Im Alter von neun Jahren wurde sie in die Sergey Andriyaki School of Watercolour and Fine Arts in Moskau aufgenommen und gewann Stipendien des V. Spivakov Fund und des Young Talents Fund. 2005 schloss sie ihr Studium mit Auszeichnung ab und absolvierte 2015 einen Master of Fine Arts am Gerasimov Institut für Kinematographie. Nach ihrem Abschluss wurde sie als eine der Künstlerinnen ausgewählt, die den ersten vollständig gemalten Spielfilm "Loving Vincent" gestalteten - die einzige Künstlerin aus Russland.

"Ich wurde in eine kreative Familie geboren und wusste von Anfang an, dass ich Künstlerin werden würde. Mein Großvater war ein professioneller Maler, der nach dem klassischen sowjetischen System ausgebildet wurde und er brachte mir das Zeichnen und Malen bei, sobald ich einen Pinsel halten konnte. Wir gingen immer zusammen ins Freie und ich erkundete gerne die Natur mit meinen Stiften und Farben. Er war ein strenger Lehrer, was ich damals nicht mochte, aber heute weiß ich das zu schätzen, denn die Disziplin war ein wichtiger Ausgleich zu meiner künstlerischen Natur. Gleichzeitig studierte ich Musik, so dass ich dazu erzogen wurde, Harmonie zu verstehen und Kunst zu lieben."

 

Empowering creativity

Sashas Hauptinspiration ist das Reisen. Die Begeisterung über neue Landschaften, Städte und Kulturen hat sie dazu inspiriert, ihre Gefühle von diesen Reisen einzufangen, besonders die Farben Südeuropas und den Rhythmus des täglichen Lebens.

Neben Pleinair-Aquarellbildern von Landschaften und Städten konzentriert sich Sasha hauptsächlich auf traditionelle Ölbilder auf Leinwand. Eine weitere große Inspirationsquelle für sie sind Menschen. Abgesehen von der Herausforderung der Anatomie versucht sie, die Persönlichkeit und die Emotionen der Person, die sie malt, hervorzuheben, damit der Betrachter ihre persönliche Geschichte und Einzigartigkeit erleben kann.

"Wenn ich meine Arbeit beschreibe, sage ich normalerweise, dass sie zwischen Realismus und Abstraktion liegt. Ich höre oft, dass die Leute meinen Stil als modernen Realismus beschreiben. Ich denke, das könnte stimmen, denn trotz der Tatsache, dass meine Öltechnik recht klassisch ist, versuche ich immer, moderne, ungewöhnlichere Wege in meinen Bildern zu finden, entweder im Thema oder in der Komposition. Manchmal denken die Leute, ich male im Hyperrealismus, aber ich bin weit davon entfernt, nur Bilder zu kopieren. Ich versuche, mehr Philosophie in die Malerei zu bringen."

 

Erfahren Sie mehr über Sasha 

Instagram: @sashasokolovaartist

Facebook: sashasokolovaartist

Website: sashasokolova.com

Ausgewählte Kunstwerke

Aquarell auf Papier, 50 x 34 cm.

"Dieses Gemälde zeigt meine Lieblingsstraße im Zentrum Moskaus, die Pokrovka-Straße, in dem Bezirk, in dem ich geboren wurde. Hier gibt es noch viele alte Gebäude, die das historische Aussehen der Stadt bewahren und mich immer zum Malen inspirieren. Heutzutage ist diese Straße eine der Hauptattraktionen wegen ihrer Restaurants und trendigen Plätze, besonders im Sommer."

Sasha verwendete 4 Farben von Rembrandt Aquarellfarben, um dieses Bild zu malen: Ockergelb, Kadmiumrot und Kobaltblau. Außerdem verwendete sie Smaragdgrün für das grüne Dach. Der Rest der Farben ist einfach eine Mischung aus den zuvor erwähnten Primärfarben.

Ausgewählte Kunstwerke


Erfahren Sie mehr über alle unsere tollen Ambassadors!

Chatchawan Rodklongtan

Chatchawan Rodklongtan

Ambassador | Thailand
Lenna van Ooijen

Lenna van Ooijen

Ambassador | Niederlanden
Zarina Situmorang

Zarina Situmorang

Ambassador | Russland
Jonat Deelstra

Jonat Deelstra

Ambassador | Niederlande
Sasha Sokolova

Sasha Sokolova

Ambassador | Russland