Royal Talens respektiert den Datenschutz Ihrer Daten

Wir verwenden funktionale Cookies, um Ihre Nutzung unserer Website anonym zu analysieren und eine fehlerfreie und optimierte Website zu erhalten. Über Personalisierungs-Cookies können wir die Website an Ihre Vorlieben und Ihr Verhalten anpassen.

Wenn Sie mehr über die von uns gesetzten Cookies erfahren oder diese zurücksetzen möchten, besuchen Sie unsere Cookie-Erklärung und die Datenschutzrichtlinie.

Funktionale Cookies sorgen dafür, dass Sie eine fehlerfreie und optimierte Website erhalten.
Diese Cookies werden verwendet, um Werbung auf Ihre Interessen zuzuschneiden, sowohl auf royaltalens.com als auch auf anderen Websites. Sie bieten auch die Möglichkeit, Newsletter für Sie persönlich relevant zu machen.
Social Media Cookies stellen sicher, dass Sie Kommentare veröffentlichen und Informationen mit Ihren Freunden und / oder Ihrem Netzwerk teilen können.
Locker gemalte Blumen
Schritt-für-Schritt-Anleitung

Locker gemalte Blumen

Haben Sie Ihre Arbeit schon einmal mit ein paar Linien, Tropfen oder Klecksen begonnen, um zu sehen, wohin sie Sie führt? Die Aquarelltechnik eignet sich ideal für diese Art von Technik. Sie erlaubt es Ihnen, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, Ihren Perfektionismus loszulassen und die Möglichkeiten zu erkunden. Gestalten Sie grenzenlos!

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt Ihnen unsere Fachberaterin Justyna Pennards, wie Sie mit Aquarellfarben frei malen können, um diese hübschen Kirschblüten zu gestalten. Viel Spaß beim Ausprobieren dieser Technik und beim Erzielen Ihres Ergebnisses, auf das Sie stolz sein können. Los geht's!

Was Sie benötigen

Schritt 1

Befeuchten Sie Ihr Papier mit den Koi-Wasserpinseln, die im Koi-Aquarellset enthalten sind. Wählen Sie Ihre Farben aus. Justyna hat Hellblau, Rosa und Gelb verwendet, um weiche Pastellfarben zu erzeugen, aber Sie können jede beliebige Farbkombination wählen, die Ihnen gefällt. Lassen Sie die Farbe frei fließen und lassen Sie einige Farbtropfen von Ihrem Pinsel fallen, um Punkte in der nassen Farbe zu erzeugen. Diese werden zu Ihren Blumen.

Schritt 1

Schritt 2

Um eine interessante Textur zu erzeugen, können Sie einige Salzkörner auf das Papier streuen, während die Farbe noch feucht ist. Justyna hat Kochsalz verwendet, was zu kleinen Punkten führte. Sie können einen noch dramatischeren Effekt mit grobem Salz erzielen. Lassen Sie die Farbe vollständig trocknen und bürsten Sie das Salz ab. 

Schritt 2

Schritt 3

Fügen Sie Details hinzu, um die Blumen und die Zweige zu betonen. Kümmern Sie sich nicht darum, zu genau zu sein, sondern erzeugen Sie einfach ein paar weitere Farbflecken. Lassen Sie auch diese Schicht vollständig trocknen.

Schritt 3

Schritt 4

Umreißen Sie die Blumen und Zweige mit schwarzen Linien mit dem Koi-Pinselstift. Sie müssen nicht den Linien der erstellten Punkte folgen; Sie können wählen, wo immer Sie die Blütenblätter haben möchten.
Fügen Sie dem Hintergrund mit pastellfarbenen Pinselstiften etwas Textur und Tiefe hinzu. Um einen abstrakteren Effekt zu erzielen, können Sie die pastellfarbenen Linien im Hintergrund mit Wasser verdünnen. Lassen Sie alles trocknen.

Schritt 4

Schritt 5

Verwenden Sie den weißen Gelly Roll-Stift, um einige letzte Details hinzuzufügen. Sie können natürlich auch andere Farben verwenden. Justyna hat auch einige blaue Linien im Hintergrund gemalt, um die Blumen vor einem blauen Hintergrund zu akzentuieren.
Jetzt ist Ihr Blumenaquarellbild komplett! Lassen Sie uns wissen, wenn Sie etwas Ähnliches ausprobieren, indem Sie es online mit #RoyalTalens teilen. Viel Spaß beim spielerischen Malen mit Wasserfarben!

Schritt 5