Royal Talens respektiert den Datenschutz Ihrer Daten

Wir verwenden funktionale Cookies, um Ihre Nutzung unserer Website anonym zu analysieren und eine fehlerfreie und optimierte Website zu erhalten. Über Personalisierungs-Cookies können wir die Website an Ihre Vorlieben und Ihr Verhalten anpassen.

Wenn Sie mehr über die von uns gesetzten Cookies erfahren oder diese zurücksetzen möchten, besuchen Sie unsere Cookie-Erklärung und die Datenschutzrichtlinie.

Funktionale Cookies sorgen dafür, dass Sie eine fehlerfreie und optimierte Website erhalten.
Diese Cookies werden verwendet, um Werbung auf Ihre Interessen zuzuschneiden, sowohl auf royaltalens.com als auch auf anderen Websites. Sie bieten auch die Möglichkeit, Newsletter für Sie persönlich relevant zu machen.
Social Media Cookies stellen sicher, dass Sie Kommentare veröffentlichen und Informationen mit Ihren Freunden und / oder Ihrem Netzwerk teilen können.
Entspannende Kimono-Muster
Schritt-für-Schritt-Anleitung

Entspannende Kimono-Muster

Der Kimono ist ein traditionelles japanisches Kleidungsstück, das auch im modernen Japan noch häufig getragen wird. Das Kleidungsstück hat die Form eines T, mit quadratischen Ärmeln und einem rechteckigen Mittelteil. An der Vorderseite wird er gewickelt. Das Wort Kimono setzt sich aus den Wörtern ‚ki‘ vom Verb „tragen“ und ‚mono‘ vom Substantiv „Ding“ zusammen, es bedeutet also wörtlich übersetzt „Ding zum Tragen“. Kimonos gibt es in verschiedenen Stilen, die je nach Anlass, Jahreszeit, Geschlecht, Alter und anderen Faktoren variieren! Auch die Materialien und Muster unterscheiden sich deutlich voneinander.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre eigene Kimono-inspirierte Zeichnung erstellen können, wobei der Schwerpunkt auf verschiedenen Mustern liegt. Entspannen Sie sich und lassen Sie den Alltagsstress hinter sich, indem Sie diese therapeutischen Muster zeichnen und einen schönen Kimono erschaffen! Sie können diese Technik verwenden, um Muster zu Ihren Illustrationen hinzuzufügen oder eigenständig verwenden. Viel Spaß!

Schritt 1

Skizzieren Sie die Grundform Ihres Kimonos auf dem Aquarellfarbenpapier. Der Kimono ist wie ein T geformt und hat etwas zusätzlichen Stoff am Kragen und an der Unterseite. Sie können ein Lineal verwenden, wenn Sie präzise Linien bevorzugen.

Schritt 1

Schritt 2

Experimentieren Sie in einem Skizzenbuch oder auf einem separaten Blatt Papier mit einigen verschiedenen Mustern. Wir haben uns für einige klassische Zentangle-Muster entschieden, aber Sie können alles auswählen, was Ihnen gefällt! Das Wichtigste ist, dass das Zeichnen der Muster entspannend für Sie ist.

Schritt 2

Schritt 3

Verwenden Sie die Koi Water Colors Box, um Ihrem Kimono einige schöne Farbakzente zu geben. Wir haben uns bei unserer Farbwahl vom Thema Wasser inspirieren lassen, aber Sie können natürlich alle Farben verwenden, die Ihnen gefallen! Sie sollten lediglich darauf achten, dass die Farben hell genug sind, damit die Muster, die Sie darauf erstellen, noch sichtbar sind. Lassen Sie die Farbe vollständig trocknen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 3

Schritt 4

Wählen Sie ein oder mehrere Muster, um den Kimono zu verzieren. Sie können mit dem Druckbleistift beginnen und die Linien mit den Pigma Micron Finelinern nachzeichnen oder, wenn Sie mutig genug sind, gleich mit den Pigma Microns loslegen. Wir haben die Fineliner in Schwarz und Blau verwendet, die gut zur Grundfarbe des Kimonos passen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Spitzenbreiten, um unterschiedliche Effekte zu erzielen!

Für dieses spezielle Design haben wir mit den Gelly Rolls noch einige letzte Feinheiten hinzugefügt: Gold sorgt für etwas Glanz und Weiß für Highlights!

Schritt 4

Schritt 5

Und damit ist Ihr Kimono-Design fertig! Wir hoffen, dass Ihnen diese entspannende Schritt-für-Schritt-Anleitung gefallen hat. Probieren Sie verschiedene Farben und Muster aus, um zu sehen, wie Sie die besten Ergebnisse erzielen. Wenn Sie dieses Tutorial selbst ausprobieren, dann teilen Sie es gerne über #RoyalTalens. Wir freuen uns schon darauf, das Ergebnis Ihrer Kreativität bestaunen zu dürfen!

Schritt 5

Andere Schritt-für-Schritt-Anleitungen Zeichnen und Färben

Boro & Sashiko Patchwork

Boro & Sashiko Patchwork

Schritt-für-Schritt-Anleitung
Tokio Mode

Tokio Mode

Schritt-für-Schritt-Anleitung
Die japanische Teestube

Die japanische Teestube

Schritt-für-Schritt-Anleitung
Schatten zeichnen

Schatten zeichnen

Schritt-für-Schritt-Anleitung