• Farbexperte seit 1899
  • 10 exklusive Marken
  • Stärkt die Kreativität

Royal Talens respektiert den Datenschutz Ihrer Daten

Wir verwenden funktionale Cookies, um Ihre Nutzung unserer Website anonym zu analysieren und eine fehlerfreie und optimierte Website zu erhalten. Über Personalisierungs-Cookies können wir die Website an Ihre Vorlieben und Ihr Verhalten anpassen.

Wenn Sie mehr über die von uns gesetzten Cookies erfahren oder diese zurücksetzen möchten, besuchen Sie unsere Cookie-Erklärung und die Datenschutzrichtlinie.

Funktionale Cookies sorgen dafür, dass Sie eine fehlerfreie und optimierte Website erhalten.
Diese Cookies werden verwendet, um Werbung auf Ihre Interessen zuzuschneiden, sowohl auf royaltalens.com als auch auf anderen Websites. Sie bieten auch die Möglichkeit, Newsletter für Sie persönlich relevant zu machen.
Social Media Cookies stellen sicher, dass Sie Kommentare veröffentlichen und Informationen mit Ihren Freunden und / oder Ihrem Netzwerk teilen können.
Urbane Landschaften mit Tusche
Schritt-für-Schritt-Anleitung

Urbane Landschaften mit Tusche

Das Zeichnen mit Tusche ist eine der traditionellsten Zeichentechniken. Diese Technik bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Die starke Pigmentierung ergibt ein sehr tiefes Schwarz, Sepia oder Weiß. Mit Wasser verdünnt kann man Tusche wie Aquarellfarbe verwenden. Der Unterschied besteht darin, dass Tusche nach dem Trocknen wasserfest ist, sodass man in vielen Schichten arbeiten kann. In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie bei einigen Farben mit Zeichentusche zusammen mit Acryltusche arbeiten können.

Was Sie benötigen

  • Van Gogh Aquarellfarbenpapier
  • Talens Zeichentusche Schwarz (700) und Sepia (416)
  • Amsterdam Acryltusche Neapelgelb dunkel (223), Azogelb dunkel (270), Brillantblau (564)
  • Aquarellpinsel
  • Federhalter

Tipps

  • Wichtig! Reinigen Sie Ihre Werkzeuge und Ihren Pinsel direkt nach dem Gebrauch mit Wasser. Dies gilt für alle Tuschen, denn sie trocknen wasserfest.
  • Anstelle von Talens Zeichentusche können Sie auch Amsterdam Acryltusche verwenden.

Schritt 1

Wir beginnen mit einer Skizze einer Straße in Venedig, Italien, um mit der Zeichentusche zu experimentieren, wobei wir insbesondere das Wasser des Kanals darstellen.

Schritt 1

Schritt 2

Nachdem Sie die Gebäude grob gezeichnet haben, verdünnen Sie einige der Linien mit Wasser, um einen Schatteneffekt auf dem Wasser zu erzielen. Man verwendet die Tusche einfach so, als wäre sie Aquarellfarbe.

Schritt 2

Schritt 3

In Schritt 3 können Sie etwas Farbe hinzufügen. Sie könnten Aquarellfarben verwenden, aber hier haben wir die Amsterdam Acryltusche verwendet. Der Vorteil der Amsterdam Acryltusche ist, dass sie auch nach dem Trocknen wasserfest ist. Wenn Sie gerne in vielen Schichten arbeiten, lösen sich die Schichten mit Acryltusche und die Schichten mit Zeichentusche nicht auf und bleiben gleich.

Schritt 3

Schritt 4

In den nächsten Schritten fügen Sie mehr Farbe hinzu und vertiefen die Schatten in der Nähe der Boote auf dem Kanal. 

Schritt 4

Schritt 5

Am Ende fügen Sie mit der braunen Zeichentusche weitere Details auf der Brücke und den Ziegelsteinen der Häuser hinzu. Diese Farbe eignet sich hervorragend, um den Gebäuden eine antike Patina zu verleihen.

Schritt 5

Andere Schritt-für-Schritt-Ideen mit Tinte