Royal Talens respektiert den Datenschutz Ihrer Daten

Wir verwenden funktionale Cookies, um Ihre Nutzung unserer Website anonym zu analysieren und eine fehlerfreie und optimierte Website zu erhalten. Über Personalisierungs-Cookies können wir die Website an Ihre Vorlieben und Ihr Verhalten anpassen.

Wenn Sie mehr über die von uns gesetzten Cookies erfahren oder diese zurücksetzen möchten, besuchen Sie unsere Cookie-Erklärung und die Datenschutzrichtlinie.

Funktionale Cookies sorgen dafür, dass Sie eine fehlerfreie und optimierte Website erhalten.
Diese Cookies werden verwendet, um Werbung auf Ihre Interessen zuzuschneiden, sowohl auf royaltalens.com als auch auf anderen Websites. Sie bieten auch die Möglichkeit, Newsletter für Sie persönlich relevant zu machen.
Social Media Cookies stellen sicher, dass Sie Kommentare veröffentlichen und Informationen mit Ihren Freunden und / oder Ihrem Netzwerk teilen können.
Linoldruck
SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG

Linoldruck

Zubehör

Tipps

  • Reinigen Sie Ihre Linolplatte anschließend mit warmem Wasser, sodass Sie sie mehrmals verwenden können

Schritt 1

Zeichnen Sie ein Motiv auf die Linolplatte. Beachten Sie, dass der Druck gespiegelt wiedergegeben wird. Buchstaben müssen deshalb gespiegelt gezeichnet werden.

Schritt 1

Schritt 2

Schneiden Sie die Zeichnung vorsichtig heraus. Alle ausgeschnittenen Teile werden nicht abgedruckt. Für eine Strichzeichnung muss also alles außer den Linien weggeschnitten werden.

Schritt 2

Schritt 3

Gießen Sie etwas Farbe auf eine Glasplatte oder Palette. Rollen Sie die Walze über die Farbe. Rollen Sie die überschüssige Farbe auf der Glasplatte/Palette ab. Tragen Sie die Farbe mit der Walze auf dem Linolschnitt auf.

Schritt 3

Schritt 4

Legen Sie ein Stück Papier auf den inolschnitt. Drücken Sie das Papier mit der Hand, einer Teigrolle oder Flasche auf. Ziehen Sie das Papier langsam ab, beginnend an einer der Seiten.

Schritt 4

Andere Schritt-für-Schritt-Anleitungen Deko & Craft