• Farbexperte seit 1899
  • 10 exklusive Marken
  • Stärkt die Kreativität

Royal Talens respektiert den Datenschutz Ihrer Daten

Wir verwenden funktionale Cookies, um Ihre Nutzung unserer Website anonym zu analysieren und eine fehlerfreie und optimierte Website zu erhalten. Über Personalisierungs-Cookies können wir die Website an Ihre Vorlieben und Ihr Verhalten anpassen.

Wenn Sie mehr über die von uns gesetzten Cookies erfahren oder diese zurücksetzen möchten, besuchen Sie unsere Cookie-Erklärung und die Datenschutzrichtlinie.

Funktionale Cookies sorgen dafür, dass Sie eine fehlerfreie und optimierte Website erhalten.
Diese Cookies werden verwendet, um Werbung auf Ihre Interessen zuzuschneiden, sowohl auf royaltalens.com als auch auf anderen Websites. Sie bieten auch die Möglichkeit, Newsletter für Sie persönlich relevant zu machen.
Social Media Cookies stellen sicher, dass Sie Kommentare veröffentlichen und Informationen mit Ihren Freunden und / oder Ihrem Netzwerk teilen können.

Umweltziele

Energie

  • Wir streben danach, unseren Stromverbrauch jedes Jahr um 2 % zu reduzieren.
  • Wir stimulieren elektrisches Fahren mit unseren 6 Ladestationen schon seit 2015 und im Jahr 2024 soll unser gesamter Pkw-Fuhrpark aus Elektro- und Hybridautos bestehen. 2019 wird in einer Machbarkeitsstudie überprüft, ob ein Diesel-Lkw durch einen Elektro-Lkw ersetzt werden kann.

Transport

  • Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, die Anzahl der bevorzugten Lieferanten und Partner, mit denen wir bei ein- und ausgehenden Transporten zusammenarbeiten, zu begrenzen, um so die CO2-Emissionen kontinuierlich zu verringern. (Konsolidierung)
  • Um den Güterverkehr und damit den CO2-Ausstoß weiter zu reduzieren, kaufen wir immer mehr Rohstoffe, Verpackungsmaterialien und Produkte in der Nähe unserer Fabriken und Distributionszentren in den Niederlanden, Dänemark und Spanien ein. Wir haben uns außerdem vorgenommen, in den kommenden Jahren mehr Rohstoffe, Verpackungen und Handelsprodukte in Europa zu beschaffen.

Materialien und Abfall

  • Um die Umwelt möglichst wenig zu belasten, beschäftigen wir uns bei der Entwicklung unserer Produkte sehr intensiv mit den Möglichkeiten, wie wir überflüssige Verpackungsmaterialien vermeiden und den Produktionsabfall auf ein Minimum reduzieren können. Wir verzichten so weit wie möglich auf Kunststoff und verwenden stattdessen nachhaltiges, FSC-zertifiziertes Papier sowie Holz, recycelte Materialien und Glas.
  • Wir wollen die Umweltbelastung bei der Entwicklung neuer Produkte auf ein Minimum zu reduzieren, indem wir:
    • die Verwendung von Verpackungsmitteln im gesamten Produktionsprozess reduzieren.
    • Verpackungen verwenden, die recycelt werden können.
    • Kunststoffverpackungen gegen biologisch abbaubaren Karton oder Biokunststoff austauschen.
Umweltziele