Umwelt und Sicherheit: Tipps

Seien Sie beim Arbeiten mit Hilfsmitteln immer vorsichtig, vor allem beim Arbeiten mit Firnissen. Viele Firnisse werden auf Lösungsmittel basis hergestellt. Diese sind meistens (leicht) entzündlich und schädlich für die Gesundheit. Arbeiten Sie deshalb in einem gut belüfteten Raum - wegen der Brandgefahr, aber auch hinsichtlich Ihrer Gesundheit. Und zwar wegen der Brandgefahr, jedoch auch im Hinblick auf Ihre Gesundheit.
Gehen Sie sparsam und somit umweltbewusst mit Terpentin und Terpentinersatz um. Ein Ausgießen in den Spülstein ist schädlich für die Umwelt und außerdem nicht nötig. Reinigen Sie die Pinsel in einem kleinen Behälter mit Terpentinersatz. Schrauben Sie den Deckel auf den Behälter, um eine Verdunstung zu vermeiden. Lassen Sie die Pigmentteilchen absinken. Nach einiger Zeit hat sich das Pigment am Boden abgelagert und kann der Terpentinersatz in einen sauberen Behälter umgegossen und wiederverwendet werden.

Wenn Pinsel zeitweilig in Terpentin oder Terpentinersatz gestellt werden, nehmen Sie ein Stück Alu-Haushaltfolie, spießen Sie das Ende des Pinsels hindurch und spannen Sie die Folie auf den Behälter. Benutzen Sie nötigenfalls einen Gummiring, um den Behälter besser zu verschließen. Hautkontakt mit Lösungsmitteln sollte vermieden und Dämpfe möglichst nicht eingeatmet werden.

Lösungsmittel, lösungsmittelhaltige Produkte und Farbreste, die nicht mehr gebraucht werden, gehören zur Kategorie chemischer Abfall/gefährlicher Abfall. Sie schützen die Umwelt, indem Sie diesen Abfall nicht zum Haushaltsmüll geben, sondern sammeln und gesondert bei einer Sammelstelle für gefährlichen Abfall entsorgen.

SELBSTENTZÜNDUNG

Tücher und andere absorbierende Materialien können sich, wenn sie mit u.a. Leinöl verschmutzt sind, durch Gärung spontan entzünden. Für Produkte, die ein erhöhtes Risiko zur spontanen Selbstentzündung haben, gilt die folgende Warnung: folgender Warnung Gebrauch gemacht: Materialien wie Tücher, Taschentücher und Kleidung, verunreinigt mit diesem Produkt, können sich innerhalb einiger Stunden spontan entzünden. Um Brandgefahr zu vermeiden, müssen alle verunreinigten Materialien mit Wasser (und Seife) befeuchtet und in einen verschließbaren (Metall-) Abfalleimer/-behälter entsorgt werden.
Verunreinigte Materialien müssen am Ende des Tages immer vom Arbeitsplatz entfernt und außerhalb geschlossener Räume aufbewahrt werden.