Farbindex

In einem internationalen englischsprachigen System, dem sogenannten Colour Index (Farbindex), wird jedes Pigment mit einem Pigmentnamen und einer Pigmentnummer bezeichnet. Man kann auf diese Weise feststellen, welche Pigmente in einer bestimmten Farbe verarbeitet sind und was die chemische Zusammensetzung und die Eigenschaften dieser Pigmente sind. Besonders die Pigmentnamen sind von großer Bedeutung für den Künstler.
Beispiel:
PW = Pigment White PW4
(Pigmentname) = zinc oxide - 77947 (Pigmentnummer)
Beispiele:
PW     - White pigments      PW6 - Titanweiss
PY      - Yellow pigments     PY35 - Kadmiumgelb
PO      - Orange pigments   PO34 - Azo-Orange
PR      - Red pigments         PR112 - Naphtholrot
PV      - Violet pigments        PV19 - Quinacridonrosa
PB       - Blue pigments        PB29 - Ultramarin
PG       - Green pigments     PG7 - Pthalogrün
PBr      - Brown pigments     PBr7 - Umbra natur
PBk      - Black pigments      PBk11 - Oxidschwarz